Gigaset N720 IP Pro DECT IP Basisstation

Gigaset N720 IP Pro DECT IP Basisstation

Die DECT Multizellen Lösung von Gigaset
Sofort lieferbar. In 1 - 3 Werktagen bei Ihnen

332,69 €
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
594,94 €
395,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.



Beschreibung

DECT-Basisstationen Gigaset N720 IP PRO

  • Sie bilden die Funkzellen des DECT-Telefonnetzes.
  • Jede Basisstation kann bis zu acht Gespräche gleichzeitig managen.

Gigaset-Mobilteile

Es können bis zu 100 Mobilteile angeschlossen werden und 30 DECT-Verbindungen gleichzeitig bestehen (Gespräche, E-Mail-Abfragen, Verbindungen zu Online-Telefonbüchern und zum Info-Center).
Folgende Mobilteile werden empfohlen: Gigaset SL610H PRO, SL400H, S810H, E49H.
Weitere Informationen bzgl. der Funktionen der Mobilteile im Zusammenhang mit den Gigaset-Basisstationen finden Sie im Handbuch im Kapitel Zubehör und im Internet unter <> auf der Service-Seite.
Teilnehmer können mit ihrem Mobilteil in allen DECT- Zellen Anrufe annehmen oder einleiten (Roaming) sowie während eines Telefongesprächs beliebig zwischen den DECT-Zellen wechseln (Handover). Ein Handover ist nur innerhalb desselben Clusters möglich.

Telefonanlage

Sie können Ihr DECT-Telefonsystem an eine Telefonanlage für VoIP-, ISDN- oder analoge Telefonie anschließen, z. B.
  • eine Gigaset T500 PRO oder T300 PRO
  • eine Telefonanlage eines Drittherstellers
  • eine Telefonanlage im Internet (Hosted PBX)

Die Telefonanlage

  • realisiert den Anschluss an ein öffentliches Telefonnetz
  • ermöglicht die zentrale Verwaltung von Telefonverbindungen, Telefonbüchern, Netzanrufbeantwortern.

Clusterbildung mit dem Gigaset N720 DECT IP Multicell System

Sie können die DECT-Basisstationen, die Sie an Ihrem Standort installiert haben, in mehrere voneinander unabhängige Gruppen, sogenannte Cluster, einteilen und mithilfe eines Gigaset N720 DM PRO DECT-Managers verwalten. (Unsere Art. Nr. VOGIGAN720DM)
Damit ist es möglich, weit auseinanderliegende DECT-Bereiche zentral zu verwalten.

Der DECT-Manager ist über das lokale Netzwerk mit den Basisstationen und der Telefonanlage verbunden und ist damit nicht abhängig von DECT-Reichweiten. Er gewährleistet den Zugang zu den zentral konfigurierten IP-Verbindungen, Telefonbüchern usw. Das Handover von Mobilteilen ist zwischen Clustern allerdings nicht möglich.

Planung Ihres DECT-Funknetzes

Die sorgfältige Planung Ihres DECT-Funknetzes ist die Voraussetzung für den erfolgreichen Betrieb des Gigaset N720 DECT IP Multicell System mit guter Gesprächsqualität und ausreichend Gesprächsmöglichkeiten für alle Teilnehmer in allen zur Telefonanlage gehörigen Gebäuden und Bereichen. Bei der Entscheidung, wie viele Basisstationen benötigt werden und wo diese platziert werden sollen, müssen sowohl Anforderungen an die Kapazität der Telefonanlage und deren Funkabdeckung sowie viele Umgebungsbedingungen berücksichtigt werden.

Der „Gigaset N720 DECT IP Multicell System - Leitfaden zur Planung und Messung“, der auf der Produkt-CD mitgeliefert wird, erleichtert die Planung Ihres Multizellen-DECT-Netzes, erläutert die notwendigen Vorbereitungen für die Installation und beschreibt, wie Sie Messungen durchführen, um die optimalen Positionen für Ihre Basisstationen zu finden. Art.No.: VOGIGAN720

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:


Zuletzt angesehene Produkte


SnomGrandstreamberonetXorcomYamahaGerdesSirrixYeastarStarfaceHSTRevolabsJabra GN
Livechat